Notiz: Die Begriffe Womb Blessing" & "Moon Mother" sind im Register eingetragen und werden daher mit dem ® Symbol gekennzeichnet. Zu Gunsten des Textflusses, verzichten wir auf dieser Webseite auf die Verwendung des Registerzeichens.

  • Instagram

Wir sind auf Instagram!

Willkommen auf unsereN Facebook & Instagram SeiteN! 

  • https://www.facebook.com/wombblessin
  • YouTube
  • Instagram

Kontakt für weitere Informationen:

© 2018 Womb Blessing - Deutschland, Österreich & deutschsprachige Schweiz

  Womb Blessing  

 Erwachen Weiblicher Energie
 - d e u t s c h s p r a c h i g e r   R a u m -

®

Nächstes

Weltweites

Womb Blessing®

mit Miranda Gray &

über 200.000 Frauen

aus über 180 Ländern in der Welt & über

4.500 Moon Mothers®:

15. August 2019

 

Sei dabei &

beschenke Dich selbst!

Jetzt anmelden!

> www.wombblessing.com

Hier findest Du Hilfe

bei der Anmeldung:

 > Anmelden Navi

        Mehr über das Womb Blessing®

        FAQ - Häufig gestellte Fragen & Antworten

E i n e   E i n l a d u n g   A n   a l l e   F r a u e n

Wenn ich schon mal ein Womb Blesing® erlerbt habe

- muss ich mich dann noch mal für ein Weiteres anmelden oder ist die Arbeit schon getan?

Wenn wir eine Meditationspraxis üben, oder Yoga oder eine Sportübung, machen wir das regelmäßig, um einen Nutzen aus dem Effekt, den es für uns bringt zu gewinnen und diesen in unserem Leben aufrecht zu erhalten.

Genauso verhält es sich dem Womb Blessing®.

Jedes Worldwide Womb Blessing® ist eine Schritt auf einem fortschreitenden Weg von Heilung und Transformation.

Du musst Dich für jedes Weltweite Womb Blessing® wieder registrieren, um die tief transformierende und heilende Energie zu empfangen.

Du kannst nicht zur exakten Zeit teilnehmen -  kein Problem!

Es ist nicht schlimm, wenn du nicht exakt zur gewählten Zeit dabei sein kannst, die Energie wird auch dann noch verfügbar sein, wenn du dich für die Meditation hinsetzten kannst.

Zu deiner gewählten Womb Blessing® Zeit wird sozusagen ein energetisches Päckchen vor deine Tür gestellt, dass du auspackst, sobald du die Meditation liest.

Die Zeiten auf der Anmeldeseite von www.wombblessing.com sind in UK Zeit (englischer Zeit)

Für den deutschsprachigen Raum ist jeweils eine Stunde dazu zu rechnen.

“Das Womb Blessing® ist ein Geschenk, das weiter gegeben werden möchte.”

Die Womb Blessing® Energie wächst mit jeder Frau und verstärkt die heilsame Energie für alle Frauen weltweit.

Die "Segen Teilen" Meditation, die nach der Womb BLessing® Meditation (Gebärmutterbaummeditation) & den Mondlichtstahlen gemacht wird, ermöglicht dir persönlich ein Teil des Erwachens und der Heilung in der Welt zu sein

Lade andere ein teilzunehmen und lasst uns gemeinsam die Frauen in der Welt beim Erwachen und Heilung unterstützen.

Leite diese Seite an eine Freundin weite.

Die Segnung ist für alle Frauen geeignet, ob sie eine Gebärmutter haben oder nicht, ob sie einen Zyklus haben oder keinen.

Die Energie des 'Göttlich Weiblichen ist für alle da. Die einzige Bedingung ist, das junge Mädchen ihre erste Periode (Menarche) gehabt haben müssen.

"Was empfange ich da eigentlich?"

   •  Ein sogenanntes Womb Blessing® Attunement aus der Ferne direkt von  Miranda Gray.

       Ein Attunement ist eine Schwingungserhöhung mit einem Transformationsprozess, das die drei weiblichen Haupt Energiezentren:

       Schoßraum, Herz & Gehirn energetisiert und unsere weiblichen Aspekte erweckt.

   •  Davon gibt es 5 pro Jahr für dich

   •  Unterschiedliche Zusatzmeditationen zu jedem Welteiten Womb Blessing®, passend zur Jahreszeit

   •  einen Email-Reminder: Erinnerung zur Anmeldung zum nächsten Weltweiten Womb Blessing®

   •  Email Newsletter 1 Monat, 14 Tage, 3 Tage vor dem nächsten Weltweiten Womb Blessing®

   •  Zugang zur Womb Blessing® Attunement Facebook Community: 

       abonniere international: > The Womb Blessing® Attunement | > Miranda Gray

       abonniere deutschsprachig: > Womb Blessing® - deutschsprachiger Raum

   •  Zugang zur Unterstützung durch unsere > Moon Mothers, während deines Weges durch jede Segnung 

   •  Zugang zu unseren > Moon Mother® Repräsentantinnnen und > Länder Koordinatorinnen, um dich zu unterstützen, Gruppen zu

       gründen und zu leiten, und das Womb Blessing® in deinem Land bekannt zu machen 

Warum gibt es vier verschiede Zeiten und warum sind diese in UK Zeit angegeben? 

Es gibt 4 verschiedene Uhrzeiten an denen das Womb Blessing® angeboten wird um es auf der ganzen Welt so zugänglich wie möglich zu machen. Die Zeiten sind in UK Zeit angegeben, das es es der Ort ist an dem Miranda Gray lebt. Für den deutschsprachigen Raum geben wir jeweils die MEZ - Mitteleuropäische Zeit mit an.

Wer kann sich für das Womb Blessing® voranmelden/ anmelden?

Jede Frau mit oder ohne eine Gebärmutter oder Menstruationszyklus. Die einzige Voraussetzung ist das junge Mädchen ihre erste Menstruation erlebt haben müssen. Beim Womb Blessing geht es nicht einfach nur um Fruchtbarkeit.

Wie funktioniert der Anmeldeprozess für das nächste Blessing, die nächste Segnung?

Wenn du dich bisher noch für keine der Segnungen angemeldet hast, kannst du dich für die nächste Segnung mit deinen persönlichen Angaben > anmelden.

Sobald die Anmeldung geöffnet wird, erhalten alle Frauen, die sich vorangemldet haben oder bereits an einer Segnung teilgenommen haben, eine Email mit den Informationen, wie sie sich für ihre gewählte Zeit anmelden können.

24 Stunden vor dem Weltweiten Womb Blessing schliesst die Anmeldung.

Mit der Anmeldung erhältst du einen Link zur Webseite mit den Meditationen, die du vor dem Womb Blessing® und für die Womb Blessing® Meditation (Gebärmutterbaummeditation), die Mondlichtstrahlen, die Segen Teilen Meditation & die entsprechende Archetypen Meditation für die Jahreszeit, für deine gewählte Zeit brauchst.

Kann ich eine Womb Blessing® Gruppe organisieren?

JA, bitte tu das! Je mehr Frauen gemeinsam mit uns teilnehmen, desto mehr heilsame Energie teilen wir.

Geh einfach sicher, dass sich jede Frau, die an deiner Gruppe teil nimmt, sich für die von dir angegeben Zeit angemeldet hat.

Eine Gruppe kann aus Frauen bestehen, die sich anmeldet haben und die sich nicht angemeldet haben (inklusive junger Mädchen). Diejenigen, die sich nicht angemeldet haben können an den Meditationen teilnehmen, doch sie werden das Womb Blessing® Attunement von Miranda Gray nicht empfangen.

Öffentliche Gruppen könnt Ihr uns gerne zusenden, wir teilen sie für Euch auf der Webseite und der deutschsprachigen Womb Blessing® Facebook Seite.

> Finde eine oder teile deine Gruppe

Kann ich die Meditation nutzen, auch wenn ich mich nicht für die Segnung angemeldet habe?

Ja, du kannst die Meditation auch am Tag des Weltweiten Womb Blessing® nutzen, wenn du dich nicht angemeldet hast. Es gibt Gruppen die eine Mischung sind von Frau die angemeldet sind, und einigen die nicht angemeldet sind.

Wie auch immer, um die Energie zu empfangen müssen Frauen angemeldet sein, um die Segensenergie durch Miranda Gray zu empfangen. Für die Segnung druckt Miranda Gray alle Namen aus, die Länder und die Zeiten und nutzt sie als Fokus um dir ein individuelles Womb Blessing® Attunement zu senden.

Stell dir vor du würdest ein Päckchen gesendet beklommen, dann braucht es deinen Namen und deine Adresse darauf, um sicher zu gehen, dass es dich auch erreicht. :o)

Die Meditation ist der Prozess zum Auspacken des Päckchens und dem Empfangen des Geschenks!

Jede Frau die dann die Meditation macht öffnet sich selbst zum Göttlich Weiblichen und IHRER Liebe und unterstützenden Energien. 

Kann ich am Womb Blessing® teilnehmen auch wenn ich keine Gebärmutter habe?

Ja, die Segnung ist für alle Frauen. Auch wenn du keine physische Gebärmutter hast, hast du immer noch das Womb Energie Zentrum - energetische Gebämutterzentrum, das eigentlich den ganzen Unterbauch und die Hüften umfasst.

Dieses Zentrum beinhaltet deine kreativen Energien, die Energien dieser weiblichen Seele und deine Fähigkeit durch Intimität und Gefühle in Verbindung zu gehen.

Kann ich teilnehmen, wenn ich schwanger bin?

Ja. Dein Baby hat die Wahl, ob es die Energie empfangen möchte oder nicht.

Welche Auswirkungen kann das Womb Blessing® haben?

Wenn wir kraftvolle Energie- oder Heilarbeit machen, gehen wir durch einen "Klärungsprozess". Dann entlassen wir alte Muster und Energien, die wir nicht länger brauchen. Manchmal kann die "Klärung" vor dem Womb Blessing® stattfinden, um uns vorzubereiten die neue Energie zu empfangen. Oder auch nach der Segnung, wenn die neue Energie einen heilsamen Prozess und Veränderungen in uns anregt. Jede Einzelne hat ihre eigene Art von "Klärungsprozess" und nicht jede ist sich darüber bewusst, dass sie durch eine Klärung geht. Trinke in jedem Fall viel freies Wasser am Tag des Womb Blessing, da die Energiearbeit einen Entgiftungseffekt auf den physischen Körper haben kann und Wasser dabei hilft die Toxine auszuschwemmen. 

Manchmal können wir uns während einer "Klärung" unwohl fühlen, emotional oder großen Herausforderungen in unserem Leben begegnen. Auch wenn es sich manchmal sehr unbequem und schmerzhaft anfühlen kann, dies ist eine "gute Art" von Schmerz, es sind die Geburtsschmerzen von etwas Neuem.

Sein liebevoll mir dir und nähre dich im Monat nach der Segnung. Ruhe dich aus, iss gesund und trinke viel Wasser. Jede Art von Unwohlsein wird vorüber gehen und daraus eine neue verwandelte Frau in das Licht hineinwachsen.

Ich habe keine Gebärmutter und hatte das Gefühl dass ich die Meditation während der Segnung nicht bis zu Ende machen konnte. Ist die Segnung immer noch passend für mich?

Das Gefühl der Leere, kann im Zusammenhang mit dem Trauma stehen, dass deine Gebärmutter entfernt wurde. Dies kann wie eine physische Körpererinnerung sein, oder auch eine mentale oder emotionale Erinnerung. Die Energie der Segnung unterstützt dabei Heilung auf allen Ebenen zu bringen und mit jeder Segnung wird die Heilung tiefer und deine Verbindung zum Göttlich Weiblichen tiefer sein.

Praktiziere die Meditation und die Übung zur Selbst Heilung und du wirst vielleicht feststellen, dass deine Erfahrung bei der nächsten Segnung eine tiefere ist.

Wie funktioniert das Womb Blessing®?

Das Womb Blessing® wirkt wie eine Initiative oder Einstimmung, bei der die Energie für dich kanalisiert wird.

Die Rolle von Miranda Gray als der Kanal ist dabei sehr klein, sie ist einfach in der Mitte des Zentrums des Netzwerkes aller Frauen währen der Segnung, für die Schwingung des Göttlich Weiblichen und für einander.

In dieser Verbindung werden wir zum Kanal für einander und das bedeutet das mehr Energie durch uns zu einander und in das Land und die Welt fliessen kann. Dies bedeutet, das jede Frau einen wichtigen Platz in der Segnung hat.

Jede kann sich mit der Göttlich Weiblichen Energie verbinden, doch diese Initiation oder Einstimmung ist ein direkter Prozess der dich mit der Heilenergie der Göttin und ihrer Präsenz verbindet und deine Verbindung zu ihr vertieft. Viele Frauen werden ihr Bewusstsein der Göttin gegenüber mit der Segnung aufblühen fühlen, sowie Bewusstsein über die Energien in sich selbst und ihren Gebärmüttern/-zentren.

Warum Miranda Gray? - eine persönliche Antwort.

"Ich weiss es nicht, ausser das ich einer Idee gefolgt bin, die in meinem Herzen Anklang gefunden hat und dem tiefen Wunsch damit nach draussen zu gehen und die Energie zu verbreiten. Ursprünglich habe ich die Gebärmutterbaum Meditation in meinem Buch Roter Mond, das zum ersten Mal 1994 herausgegeben wurde vorgestellt. Ich habe seither persönlich mit der Meditation gearbeitet und sie an den Energiefluss und das Bewusstsein das sie erweckt angepasst und versuche zu verstehen was dabei geschieht und wie die Energie es braucht gehalten zu werden, die es mit dem Göttlich Weiblichen gestaltet. Dies war kein ganz einfacher Weg und voller Harausforderungen - phyisch, emotional, mental, spirituell. Die Meditation ist zu einem großen Teil meiner persönlichen Entwicklung und meines spirituellen Weges geworden und zu Beginn des Jahres habe ich mich 2012 bereit gefühlt sie mit anderen zu teilen. Mein Hintergrund ist der einer über 10 jährigen Erfahrung als Heilerin und Lehrerin für energetische Methoden und als Channel (Kanal). Meine Entdeckungen mit der Gebärmutterbaum Meditation, haben mich dazu inspiriert ein Serie von energetischen Erweckungen zu erschaffen, um die Energie an andere weiter zu geben, die zum Womb Blessing® wurden.

Ich kann die Schönheit der Energie während des Prozesses kaum beschreiben oder die Freude die es mir schenk diesen zu tun.

Es gibt viele Wege sich mit den Energien des Göttlich Weiblichen und ihren heilsamen Energien zu verbinden, die Nutzung der Womb Blessing Meditation und der Einstimmung oder Initiation sind einfach ein Weg dies zu tun. Es ist Konzept das unterrichtet werden kann, Frauen dazu befähigend das Womb Blessing® als Moon Mothers® selbst weiter zu geben und auf diese Weise die Energie weiter und an mehr Frauen zu verbreiten.

"Ich weiss es nicht, ausser das ich einer Idee gefolgt bin, die in meinem Herzen Anklang gefunden hat und dem tiefen Wunsch damit nach draussen zu gehen un die Energie zu verbreiten. Ursprünglich habe ich die Gebärmutterbaum Meditation in meinem Buch Roter Mond, das zum ersten Mal 1994 herausgegeben wurde vorgestellt. 

Als ich zum ersten Mal die Einladung im Februar 2012 für das erste Womb Blessing® herausgegeben habe, dachte ich dass vielleicht 50 Frauen antworten würden. Ich war erstaunt und erfreut über die Anzahl von Frauen die sich für das Weltweite Womb Blessing im Februar angemeldet haben und sich immer noch an,melde um beim nächsten dabei zu sein. Am Tag des allerersten Weltweiten Womb Blessing waren wir über 6000 Frauen aus 80 Ländern, die sich zusammen fanden und weibliche Energie miteinander zu teilen und Segnungen und Einstimmungen zu erhalten. Was für ein kraftvolle Sache, um daran teil zu haben.Viele Frauen, die daran teil genommen haben, haben ihre Erfahrungen im Womb Blessing® Blog und auf Facebook geteilt.

Warum ist das Empfangen weiterer Segnungen eine gute Idee?

Wenn du den Ablauf kennst, bist du viel entspannter bei der zweiten Segnung und Entspannung öffnet mehr, um die Energie zu empfangen.

Jede Segnung ist ein Geschenk heilsamer Energie, so wirst du dich jedes Mal ein bisschen mehr heilen und dich ein bisschen mehr verändern. Jede Segnung stärkt außerdem unsere Verbindung zum Göttlich Weiblichen und unser Bewusstsein über ihre Präsenz in unserem Leben.

Was auch immer wir in unserem alltäglichen Leben machen, die Segnung hilft uns dabei eine spirituellen Weg zu gehen in einer unspirituellen modernen Welt. Durch die Teilnahme an jeder Segnung befähigen wir mehr Frauen sich selbst zu heilen und das Göttlich Weibliche in ihrem Leben zu erfahren.

Einige Frauen fühlten sich leicht während der Segnung und andere fühlten sich schwer. Ist eine Erfahrung Richtung und die andere falsch?

Die Womb Blessings® verankern uns sehr stark in der Erde, verbinden uns mit ihrer Energie und mit unserer weiblichen Seele. Das kann sich schwer für uns anfühlen anfühlen, wenn wir dazu neigen ungeerdet zu sein. Andere Frauen fühlen sich energetisiert, ermächtigt und ganz. Das Womb Blessing® verbindet uns auch mit dem Licht des Weiblichen Geistes, das manche Frauen in Gefühlen von Leichtigkeit und Offenheit erleben.

Wir sind beide dieser Energien. Unser Körper wird belebt von unserer Seele, die den Gral oder Kelch formt, der das Licht unseres weiblichen Geistes hält. Wir sind von der Erde und tragen das Licht.

Was ist wenn meinen Freundin teilnehmen möchte, jedoch keine Emailadresse hat?

Es war wundervoll, dass sich so viele Frauen gewünscht haben an der Segnung teil zu nehmen, doch mit tausenden von Detailinformationen, die organisiert werden wollen, musste ich mir einen automatisierten Service kaufen, um all die Anmeldungen und Emails zu managen. Das bedeutet, dass es für mich schwierig und zeitintensiv ist, Frauen ohne eine Emailadresse der Teilnehmer"Liste" hinzuzufügen. Doch ich möchte mir dieses Energiegeschenk so weit verbreitet wie möglich vorstellen.

Um sich für die Segnung ohne Emailadresse anzumelden, sende bitte eine einzelnes Blatt Papier mit den folgenden Informationen:

1. Vollständiger Name 

2. Dein Land

3. Deine gewählte Segnungszeit (06:00, 12:00, 18:00 oder 24:00 UK time) 

an: Miranda Gray

Dieser Brief wird den Blättern mit den Namen, die Miranda für die Segnungen als Fokus nutzt hinzugefügt.

Sie werden keinerlei Rückmeldung erhalten, also musst du ihnen eine Kopie jeder Meditation und Information geben, die du per Email erhälst.

Noch einfacher, melde deine Freundinnen, wenn sie keine Emailadresse haben, mit den Daten für den Brief per > Email über uns an, wir leiten die Info an Miranda Gray weiter.

“Warum brauchst du eine Emailadresse und was machst du damit? 

Deine Emailadresse braucht Miranda Gray ich aus verschiedenen Gründen. Zuallererst kann sie dir darüber Informationen zusenden und Updates und sie hilft ihr bei der Identifikation der einzelnen Frauen. Wenn da zum Beispiel zwei Frauen mit dem gleichen Namen, im gleichen Land sind, zeigen ihr ihre unterschiedlichen Emailadressen, das es zwei verschieden Frauen sind und nicht eine doppelte Anmeldung, die vielleicht die gewählte Zeit der ersten Frau überschreiben würde, weil die zweite eine andere gewählt hat. 

Und schlußendlich werden deine Informationen vertraulich behandelt, Miranda Gray hat in keinster Weise vor deine Infodetails mit irgendeiner dritten Partei zu teilen. Sie würde auch nicht wollen, dass dies jemand mit ihren Informationen tut.

Ist es normal eine Schmierblutung oder eine verfrühte Menstruation nach dem Womb Blessing® zu haben?

Es ist nicht ungewöhnlich dass dein Körper auf die Energie des Womb Blessing® mit Veränderungen in unserem Zyklus im Monat des Womb Blessings® reagiert.

Wir können eine Schmierblutung (kleine Blutfleckchen) erleben oder ein frühe Menstruation, sowie Veränderungen indem wie wir uns Fühlen und reagieren während unsere verschiedenen Menstruationsphasen.

Die Segensenergie heilt das Gebärmutter Zentrum auf allen Ebenen - physisch, mental, emotional und spirituell - und kann uns dabei helfen uns selbst und unsere Weiblichkeit besser anzunehmen. Wenn wir uns in unsere weibliche zyklische Natur hinein zu entspannen, sind wir weniger gestresst und unser Zyklus wird weniger stressig, es unterstützt uns, uns mehr balanciert zu fühlen und in Harmonie durch den ganzen Zyklus.

Kann ich die Gebärmutterbaummeditation auch nach der Segenseinstimmung nutzen?

Ja, du kannst jede der Meditationen zu jeder Zeit nutzen. Durch die Nutzung der Womb Blessing® Meditation (Gebärmutterbaum) nach dem Womb Blessing® Attunement verbindet dich wieder mit der Energie der Segnung. Die erste Hälfte der Meditation ist besonders gut, wenn du dich abgehoben, unerdet oder erschöpft fühlst.

Wenn du nicht genau weisst welche Meditation du machen kannst, vertraue einfach deiner Intuition und probier sie aus

oder > kontaktiere uns, wir helfen gern weiter.

Kann ich eine Intention nutzen um die Energie dahin zu lenken, wo ich sie haben möchte?

Nein, die Segensenergie ist ein Geschenk. Wir können es auspacken, doch wir können nicht beeinflussen was es bewirkt. Das Geschenk ist die "Göttliche Weibliche Energie zum höchsten Wohle und in Übereinstimmung mit der Göttlichen Liebe" Sie wird dahin gehen, wo wir sie am meisten brauchen.

Wie kann ich lernen, wie man die Segnung an andere Frauen gibt?

Um zu lernen wie man die Womb Blessing® Energie persönlich weiter gibt, bietet Miranda Gray und ihre autorisierten und zertifizierten Lehrerinnen (Moon Mother Teacher) rund um den Globus ein Training zur > Ausbildung zur Moon Mother® an.

Durch die kontinuierliche Nachfrage von Frauen findet die Ausbildung in verscheiden Leveln satt.

Moon Mother® Level 1 - Level 3 Training, sowie eine Training zur Advanced Moon Mother® zur Begleitung von Frauen durch Mentoring.

Moon Mothers®: Wer sie sind und was sie tun!

Moon Mothers® sind Frauen die ein Training persönlich mit Miranda Gray oder einer ihrer autorisierten und zertifizierten Lehrerinnen (Moon Mother® Teacher) bei einem Moon Mother® Training absolviert haben. Dies hebt sie auf die hohe Schwingungsfrequenz die notwendig ist, damit sie die transformierenden Womb Blessing® Einstimmungen persönlich geben können. Du kannst dir die "Moon Mother® Initiation wie die Einweihung einer Meister Priesterin vorstellen.

werde eine Moon Mother

Die ausfühlichen Infos zu den Trainings im deutschsprachigen Raum findet Ihr unter > Events

Die Workshops sind zertifiziert und du wirst eine registrierte "Moon Mother®" und schon mit dem Level Training  befähigt persönliche Womb Blessings, Womb Hellings zu geben und die Energie beim Worldwide Womb Blessing® mit Miranda Gray und mittlerweile über 4.600 Moon Mother weltweit zu senden.

Du kannst das Womb Blessing® als einen Weg für deinen persönlichen Weg der Selbstheilung nutzen oder auch um andere Frauen zu unterstützen. Womb Blessings® können z.B. zum Vollmond angeboten werden, oder um die erste Menstruation, eine Hochzeit, die Mutterschaft oder die Menopause zu würdigen.

Was ist ein Womb Healing?

Das Womb Healing ist eine praktische Heilmethode, die die Balance der Archetypen unterstützt, ihre Energien regeneriert und Blockaden löst.

Womb Healings werden von Moon Mothers® zwischen den Womb Blessings® angeboten und können so oft empfangen werden, wie du möchtest.

Womb Healings können zum Gefühl von Selbst-Akzeptanz, Selbstermächtigung und Ganzheit beitragen.

Sie können dabei helfen den Menstruationszyklus wieder in Balance zu bringen, Frauen durch die Veränderungen der Menopause begleiten und Frauen in den Wechseljahren dabei unterstützen ihre neue Form der Weiblichkeit zu umarmen.

Finde eine Moon Mother:

Wir freuen uns über Unterstützung im Team

Das Worldwide Womb Blessing ist kostenfrei und wird von freiwilligen Helferinnen und Spenden unterstützt. 

Wenn Du unterstützen möchtet, melde dich bitte bei uns, wir halten immer Ausschau nach Übersetzerinnen und Unterstützung beim Web & Design.